Unternehmen

Plastifil SA ist ein 1934 gegründetes Schweizer Familienunternehmen. Angesiedelt in Mendrisio im Kanton Tessin (Schweiz), wird es heute von der 4. Generation der Eigentümerfamilie geführt.

Am Anfang erzeugte man mit sieben Mitarbeitern unter dem Namen Facta SA Artikel aus Draht für den Haushalt (z. B. Schneebesen) und Vogelkäfige, später Aussteller für Zeitungsstände und Geschäfte. Mit der Industrialisierung der Prozesse und der innovativen Kunststoffbeschichtung von Draht erweiterte sich die Produktion auf kunststoffbeschichtete Aussteller und Körbe für Geschirrspüler. Gleichzeitig wurde der Name in Plastifil SA geändert (plasti = Plastifizierung; fil = Stahldraht).

Mit Anstieg des Qualitätsniveaus und der Entwicklung in technisch immer anspruchsvollere Bereiche, wurde kunststoffbeschichteter Draht durch rostfreien Draht ersetzt, der kundenspezifisch in den Bereichen Industrie, Medizin, Lebensmittel und Design entwickelt und erzeugt wird. Nicht zufällig vertrauen seit nunmehr einigen Jahrzehnten die bedeutendsten Schweizer Uhrenhersteller Produkten von Plastifil SA.

Wir glauben an Qualität Made in Switzerland und an die zentrale Bedeutung eines Kunden-Komplettservice. Daher investierte das Unternehmen in die Internationalisierung von Prozessen und Dienstleistungen, angefangen mit Planung und Entwicklung in CAD CAM und Bearbeitung der Rohstoffe bis zur Oberflächenveredelung (Anlagen für Heißlackierung und galvanische Prozesse). So konnte sich Plastifil SA auf jede Phase im Produktionsprozess spezialisieren, um eine vollständige Kontrolle der Qualität der Endprodukte und der Zwischenprozesse anzubieten, gemeinsam mit einer großen Flexibilität durch Kanban-Steuerung der Verwaltung von Rohstoffen und Lieferungen.

“Details machen den Unterschied aus.

Top